verkürzt die Augenpflaster-Behandlung (Okklusionstherapie)

zur Vorschau auf die LOOKING-Therapie

Fokal-ambiente Visusstimulation nach Kämpf und Muchamedjarow

 

 

Therapie-
verfahren

Basistherapie

Therapiestart

Entwicklung

Fachberater

Erfahrungen

 

zurück zur Startseite von Amblyocation

 

 

 

 

 

Häufige Fragen: Technisches

Gibt es eine Off-Line-Version, also eine Variante, bei der man kein Internet braucht?
 
Nein, das Therapieprogramm benötigt immer einen Internetanschluss, damit die aktuellen Therapieparameter abgerufen und die Ergebnisse gespeichert werden können.
Ein Tipp: Wenn Sie Ihr Laptop mit in den Urlaub nehmen, dort aber vermutlich keine Internetverbindung über WLAN haben werden, dann wäre zum Beispiel die Nutzung eines UMTS-Sticks in Erwägung zu ziehen.

Wird mit einer Computermaus gearbeitet?
 
Ja, aber auch eine Touch-Screen-Bedienung ist möglich.
Wird mit Maus gearbeitet, sind generell keine Doppelklicks erforderlich.
Die rechte Maustaste wird nicht genutzt.
Ist das Kind noch sehr klein und kann die Mausbedienung noch nicht koordinieren, dann helfen Sie bitte und führen die Hand des Kindes oder bedienen die Maus nach Ansage.

zurück
weiter

FAQ

Kontakt

Publikationen

Sicherheit

Impressum

Datenschutz

AGB

-

Partner:

Augenforschungsinstitut Ufa, Prof. Bikbov

Helmholtz Institut Moskau, Prof. Tarutta, Prof. Iomdina

Fjodorow Institut Moskau, Prof. Kastschenko

BAHN-BKK

Chromis Softwareentwicklung, Dr. Heim

Perception Center Moskau, Prof. Rabitchev

Augenärztliches Medizinisches Versorgungszentrum Lausitz, Prof. Richter

enterprise europe network

 

-